Sonntag, 6. November 2011

Mit Sheasahne Abschminken

Ich liebe Sheasahne, nicht nur wegen der Pflegewirkung sondern auch zum Abschminken. Sheasahne kricht nicht in die Augen, wird auf der Haut flüssig und lässt sich, weil sie ja im Topf fest ist, gut portionieren. Sogar wasserfestes Makeup kommt so runter. Zusätzlich zieht die Sheasahne während dem Abschminken etwas in die Haut ein, und es wirkt wie ein Serum.

1. Gesicht mit Wasser und Seife waschen, wobei die Augen nur mit Wasser gewaschen werden.
2. Das Gesicht mit einem Kosmetiktuch abtrocknen.
3. Die Augen mit etwas Sheasahne einfetten.
4. Mit dem feuchten Kosmetiktuch die Augen abschminken.

Es kommt so wirklich alles herunter und ist viel sanfter wie die meisten Abschminkmittel. Und ich hab da schon einiges durchprobiert.

Wie man Sheasahne herstellt, habe ich hier erklärt: Sheasahne Tutorial

Grüessli, Lele

Keine Kommentare:

Kommentar posten