Samstag, 10. September 2011

Badebomben Cupcakes, Badepraline und Haarseifentestbericht

Ich habe ja letzte Woche Shampooseife gemacht und die dann ein paar Tage später ausprobiert.
Nach dem auswaschen der Seife hatte ich super strohige Haare, was dann mein Conditioner aber super ausgleichen konnte. Trocken fühlten sie sich dann ganz wenig harter wie sonst an, aber das Gefühl war immernoch gut. Ich kann also sagen, zusammen mit einem Conditioner funktioniert Shampooseife bei mir, da ich keinen grossen Unterschied zu normalem Shampoo merke. Meine Haare wurden auch nicht schneller fettig wie sonst.
Die Seife war leider noch ziemlich weich und ich lasse sie jetzt zuerst mal n bisschen liegen, bis ich sie wieder verwende.
Wenn jemand die Seife ausprobieren möchte, kann ich gerne ein Stück zum testen zuschicken. Schreibt einfach ne mail an seifechuchi(at)gmail.com

Diese Woche hatte ich Besuch von goldene. Sie hat bei mir einen "Kurs" im Badebomben Cupcake herstellen genommen und hat am Ende ganz schöne Cupcakes hergestellt. Danach habe ich ihr noch ein bisschen was von Zürich gezeigt und wir sind dann noch zusammen essen gegangen.
Ich habe auch noch zwei Cupcakes für mein Schwesterherz gemacht und die dann gestern hübsch verpackt:
Der grüne Teil ist eine Badebombe und das weisse oben drauf ein Zuckertopping, welches sich super für ein Peeling in der Badewanne eignet.
Das andere auf dem Bild ist eine Meersalzbadepraline mit etwas Deko drauf.
Der Cupcake ist mit Amyris, Hoöl, Lavendel und Lemongras beduftet und die Badepraline mit Lavendel und Geranium.

Wie gefällt euch die Verpackung?

Grüessli, Lele

Kommentare:

  1. huhu lele
    deine verpackung sieht toll aus. ;-))

    AntwortenLöschen
  2. Hey Lele...
    So genial dini Verpackig!!!Und eso Cupcakes mues i au mol probiere....Hesch du s Rezept usemne Buech?
    Liebi Grüessli Gabriela
    Und wennde Luscht hesch würd i gern es Stückli vor Shampooseife und evt Conditioner usprobiere...Ich hätt dir denn esStück Roseseife...Isch aber erscht mini 2ti,gell....Bin en Afänger ;-))))
    Liebs Griessli Gabriela

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen so toll aus!Aber ist das Zuckertörtchen wie bei einem Muffin essbar?Verpackung sieht auch hübsch aus:)Gruss,Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Wow die sind ja super, ich habe auch schon Badebomben gemacht aber aus was machst du das Topping das auch als Peeling verwendbar ist? Meine Badebombenmasse kann ich nicht durch eine Spritztülle quetschen die ist zu fest... :(

    AntwortenLöschen