Sonntag, 20. März 2011

Badebomben Cupcakes

Weil sie so lecker aussehen und mir sie so sehr gefallen, hab ich auch mal Badebomben Cupcakes gemacht.
Das Unterteil ist eine Badebombe:
150g Natron
75g Zitronensäure
38g Kakaobutter
19g Milchpulver
19g Maisstärke
6g Duft

und obendrauf ist eine aufgeschlagene Mischung aus Puderzucker, Eiweisspulver und etwas Wasser. Das Eiweisspulver habe ich aus einem Tortenzubehör Shop.

Prinzessin ist mit Himbeerpulver gefärbt und natürlich auch mit Himbeer PÖ beduftet.
Badebomben Cupcake Prinzessin

Relax - Take it easy ist mit Lebensmittelfarbe gefärbt und mit einer Mischung aus ÄÖ Lavende, ÄÖ Grapefruit und ÄÖ Amyris beduftet.
Badebomben Cupcake Relax - Take it easy

Zitronenmyrte ist auch mit Lebensmittelfarbe gefärbt und mit dem PÖ Zitronenmyrte von behawe beduftet.
Badebomben Cupcake Zitronenmyrte

Und zu letzt noch Heissi Schoggi (Heisse Trinkschokolade). Dieser Cupcake ist mit Kakaopulver gefärbt und mit Milk Chocolate von Allerlei Praktisches beduftet.
Badebomben Cupcake Heissi Schoggi

Der einzige Nachteil an den süssen Dingern ist, dass die meisten Beschenkten es nicht übers Herz bringen, den Cupcake in die Badewanne zu werfen. Aussser es sind Kinder, die kennen da keine Skrupel.

Grüessli, Lele

Kommentare:

  1. Die sehen ja supertoll aus....so gut dass man fast reinbeissen könnte :-)

    AntwortenLöschen
  2. hi leandra
    die sind ja wieder toll. und ich bin ja im besitz eines deiner kleinen cupcakes.
    liebe grüsse aurelia

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Lele!
    Deine Muffins sehen echt super lecker aus!
    Löst sich das Topping denn auch auf im Badewasser und wird das mit dem Puderzucker nicht klebrig?
    Wie rührt man das denn an?
    Ich suche auch noch nach einer Topping-Variante für die Bade-Muffins, weil das "normale" bei mir immer in die Hose geht *augenroll*

    Lg, fyo

    AntwortenLöschen
  4. Oh die sehen lecker aus und machen sich sicher prima in der Wanne...schade, dass es keinen Duft-PC gibt...
    lg Line

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab dir eine Schoggi-Tafel geschenkt :)
    Schau mal hier: http://fyolicious.blogspot.com/2011/03/schoggi-aktion-fur-japan.html

    Lg, fyo

    AntwortenLöschen
  6. WOW Lele einfach zum reinbeißen :o) Super toll!!!
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  7. Die Cupcakes sehen wirklich lecker aus. Das man ein Topping aus Puderzucker und Eiweißpulver machen kann wusste ich auch noch nicht. Das finde ich sehr interessant.

    Lg

    AntwortenLöschen