Sonntag, 14. August 2011

Wüeschtedämmerig (Wüstendämmerung)

Mein Plan war eine halb orange, halb naturfarbene Buttermilchseife (mit Buttermilchpulver), welche mit Grapefruit ÄÖ beduftet ist.
Nur hat dann die Seife gegeelt und die Seife sieht ganz anders aus wie ich sie mir vorgestellt habe.
Auch wenn sie schlicht ist, gefällt sie mir trozdem sehr und ich sehe darin ein Wüstental in der Dämmerung.
Wüeschtedämmerig
Wüeschtedämmerig
Die Seife ist nun drei Monate alt und duftet nicht mehr sehr stark nach Grapefruit. Sie schäumt dafür sehr, sehr schön und der Schaum ist super stabil.
Auf dem Bild ist der Schaum schon fünf Minuten alt und er sieht immernoch wie frisch aufgeschäumt aus.
Schaum Wüeschtedämmerig
Ich liebe diesen Schaum und benutze die Seife auch als Gesichtsseife und der Schaum fühlt sich wie Samt an! Die Seife besteht aus Olivenöl, Palm, Palmkern, Kokos, Avocado, Rizi und Shea.

Kommentare:

  1. e schöni wüeschti häsch do zauberet. gfallt mer sehr guet
    en liäbe gruess aurelia

    AntwortenLöschen
  2. Das Aussehen der Seife erinnert zwar an Wüstensand in der Sonne, aber die Inhaltsstoffe klingen eher nach Wellnessoase. Ein schönes Seifchen.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen