Dienstag, 26. April 2011

Seifenkantenhobel

Es gibt für mich beim Seife machen, neben dem Topf, Stabmixer, Gumischaber und der Seifenform noch ein paar weitere sehr wichtige Werkzeuge.
Eines davon ist der Seifenkantenhobel auf Englisch Soap Edger.
Ich habe mir den Hobel vor ca. 2 Monaten bei soapequipment.com für $27.50 (+ $15.95 Versandkosten) bestellt und bin absolut begeistert davon. Das Kantenverschönern geht viel schneller damit und der Hobel nimmt auch einiges weniger weg (im Vergleich zum Gemüsehobel). Man sieht fast nicht, dass die Kanten bearbeitet sind, aber sie sind kein bisschen scharf mehr. Halt einfach genial. So sieht der Soap Edger aus (die Bilder sind von Soapequiment).
Soap Edger Frontansicht

Soap Edger Seitenansicht
Und damit ihr den Unterschied an den Seifen seht. Hier nochmals Lavender (mit dem Gemüsehobel bearbeitet) und Amber (mit dem Soap Edger bearbeitet).
Mit dem Gemüsehobel

Mit dem Soap Edger

 Und ja, Amber hat wirklich bearbeitete Kanten und es fühlt sich echt gut an, wenn man die Seife in die Finger nimmt.

Habt ihr auch Seifenwerkzeug auf das ihr nicht mehr verzichten könnt?
Grüessli, Lele

Kommentare:

  1. NEIN!! Schon wieder wird man angefixt... ; ))
    Ich war grad auf der Seite, oh mann - so tolle Sachen....und der Kantenschneider ist DER Hammer! Bloß etwas teuer... : (
    ...aber die Kanten werden wirklich schön rund - Superteil!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich weiss, es ist bösartige anfixerei. :D
    Aber ich mag das Ding so sehr, dass ich es euch nicht vorenthalten wollte. Und es ist seinen Preis echt wert!

    Grüessli, Lele

    AntwortenLöschen
  3. Der Hobel ist toll! Ich habe einen Gemüsedings der ganz wenig wegnimmt. Mir gefällt das bei der Lavendel auch nicht so gut, scharfe Kanten mag ich auch nicht. Muss gleich mal schauen gehen. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. leandra du bist ja sooo grrrrr......
    jetzt möchte ich am liebsten auch einen ;-))

    AntwortenLöschen